Willkommen im Albert-Schweitzer-Hospiz

"Du bist wichtig, weil Du eben Du bist. Du bist bis zum letzten Augenblick deines Lebens wichtig.
Wir werden alles tun, damit Du nicht nur in Frieden sterben, sondern auch bis zuletzt leben kannst."

(Cicely Saunders, Begründerin der modernen Hospizbewegung und Pallativmedizin)

Den letzten Lebensabschnitt durch Zuwendung mit Sinn zu erfüllen ist einer der wichtigsten Grundsätze der Hospizarbeit.
Der Gast wird in seiner Würde als Mensch wahrgenommen. Die Achtung des Wertes jeden Lebens, die Bewahrung des Selbstbestimmungsrechts, die Respektierung der religiösen und ethischen Weltanschauung des Gastes sind Grundsätze des Hospizgedankens. 
Diese lebensachtende und -bejahende Grundhaltung schließt aktive Sterbehilfe (Euthanasie) zwingend aus. Ziel ist vielmehr, dem Gast ein Leben mit möglichst wenig unnötigem Leid, umsorgt von Familie, Freunden und Mitmenschen zu bereiten.