Spendenübergaben

Spenden statt Schenken

Vielen herzlichen Dank an alle Firmen und Vereine, die auf Weihnachtspräsente zugunsten einer Spende an das Hospiz verzichtet haben.

Die Kosten unseres Hospizes werden von Gesetzes wegen nicht komplett von den Kranken- und Pflegekassen übernommen, da der Gesetzgeber hier auch die Gesellschaft in der Pflicht sieht. Daher sind wir auf Spenden angewiesen. Durch die Corona-Pandemie konnten leider weniger Spenden generiert werden, da z.B. Benefizveranstaltungen, die zu Spenden führen, ausfallen mussten.

Umso mehr freuen wir uns auf Spenden, die uns insbesondere unter dem Motto „SPENDEN statt SCHENKEN“ erreicht haben. Nochmals herzlichen Dank, wir wissen Ihr soziales Engagement sehr zu schätzen:

Bechert Technik und Service GmbH: 1000 Euro 

BHG Bauzentrum Bayreuth: 3000 Euro 

Pross & Schick KfZ Service GmbH und Pross Transport: 2000 Euro

Schlerf Wärmetechnik in Betzenstein: 750 Euro

Sparkasse Bayreuth: 2000 Euro

Vespa Club Bayreuth e.V.: 1000 Euro 

Auch bei den zahlreichen Privatspendern, die uns in dieser schwierigen Zeit unterstützen, möchten wir uns ganz herzlich bedanken!

Copyright Fotos: Andreas Harbach/Nordbayerischer Kurier, Ralf Münch/Nordbayerischer Kurier

Copyright Fotos: Andreas Harbach/Nordbayerischer Kurier, Ralf Münch/Nordbayerischer Kurier