Spendenübergaben

Soroptimist International Club Bayreuth spendet dem Hospiz 2.500,-€

Der Bayreuther Club von Soroptimist International hat am 17.11.2018 seinen 25. Geburtstag gefeiert. Der Höhepunkt der 25-Jahr-Feier am Samstag im Liebesbier war die feierliche Spendenübergabe an vier karitative Einrichtungen. Dafür stellte das Hilfswerk des Soroptimist International Club Bayreuth 10.000 Euro zur Verfügung. Silvia Spitzl (Zweite von links) vom Albert-Schweitzer-Hospiz freute sich ebenso wie Georg Klute (Mitte) vom Verein Tamat über die jeweilige Spende von 2500 Euro. Eileen Schönheit (rechts) nahm für den Verein Karo und Claudia Stöger-Müller für Avalon Bayreuth die Spende in je gleicher Höhe entgegen. „Wir schätzen Ihr Engagement und freuen uns, Sie bei Ihren nächsten Projekten zu unterstützen“, sagte Renate Großmann (links), Präsidentin des Soroptimist International Club Bayreuth.