Spendenübergaben

Firma Büttner spendet 5000 Euro an Hospiz

Nach dem Motto „Spenden statt Schenken“ kam bei der Weihnachtsaktion der Firma Büttner im Dezember 2019 ein Betrag in Höhe 8425 Euro zusammen. Der Betrag setzt sich aus Weihnachtsspenden der Subunternehmer und Geschäftspartner von Wohnhausbau Büttner zusammen. Dieser Betrag wurde von der Firma Wohnhausbau Büttner Massivhaus GmbH auf 10 000 Euro aufgestockt und nun je zur Hälfte an das Albert-Schweitzer-Hospiz und an den Verein Senocura gespendet, sodass jede dieser zwei Organisationen beziehungsweise Einrichtungen einen Scheck von jeweils 5000 Euro entgegennehmen durfte. Unser Foto von der Spende an das Albert-Schweitzer-Hospiz zeigt (linkes Foto, sitzend von links) Dominik Büttner, Werner Büttner, Iris Koch (Albert-Schweitzer-Hospiz Fundrasing), Roland Kobitzki (Schatzmeister) sowie (stehend von links) Pflegedienstleiter Andreas Hummel und Heribert Greger (Geschäftsführer Albert- Schweitzer-Hospiz).

Beitrag im Nordbayerischen Kurier vom 17. März 2020

Firma Büttner spendet 5000 Euro an Hospiz