Spendenübergaben

Eugen Schüßler spendet 1000 Euro

„Es ist einfach erstaunlich, was die Leute hier leisten“, sagt Eugen Schüßler, als er dem Albert-Schweitzer-Hospiz 1000 Euro spendete. Zum großen Teil kam diese Spende anlässlich seines 85. Geburtstags zustande, von Geldgeschenken, die er bekam. „Ich habe die Arbeit schätzen gelernt, als meine Frau bis zu ihrem Tod hier war.“ Das Foto zeigt Eugen Schüßler mit seiner Nichte Angela und Pflegedienstleiter Andreas Hummel.

Nordbayerischer Kurier vom Mittwoch, 16. Oktober 2019

Eugen Schüßler spendet 1000 Euro

Pflegedienstleiter Andreas Hummel, Eugen Schüßler und seine Nichte Angela (v.l.). Foto: Ralf Münch