Spendenübergaben

Buchauer Holzofenbäckerei spendet Weihnachten 2015 dem Hospiz

PEGNITZ. Die Buchauer Holzofenbäckerei hat heuer, wie auch schon im Jahr zuvor, zu Weihnachten von Kundengeschenken Abstand genommen und dieses Geld wieder einer besonderen Einrichtung zur Verfügung gestellt.

Heuer unterstützt die Bäckerei das Albert Schweitzer Hospiz in Bayreuth, denn vieles von dem, was dort für Sterbende und deren Familien getan wird, lässt sich nur über Spenden finanzieren. Das Hospiz hilft Menschen, ihre letzte Lebensphase selbstbestimmt zu gestalten. Hospize sind auf Spenden angewiesen, da nur 90 Prozent der Kosten von der Krankenpflegekasse getragen werden und so die verbleibende Finanzierungslücke von zehn Prozent geschlossen wird.

Im Bild Anette Grill und Dr. Rainer Grill von der Buchauer Holzofenbäckerei bei der Spendenübergabe an stellvertretenden Hospizleiter Andreas Hummel (Mitte). Foto: red